Unsere AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für die Geschäftsbeziehung zwischen Dietrich GmbH und dem Käufer gelten ausschließlich nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich von Firma Dietrich GmbH bestätigt werden. Mit der Abgabe einer Bestellung bzw. eines Reparaturauftrages, akzeptiert der Kunde die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma Dietrich GmbH.

§ 2 Firma, Sitz, Telefon, Steuernummer, Identität

Dietrich GmbH
Walterstr. 8
88459 Tannheim

Tel.: +49 (0) 8395 93 64 944
Fax: +49 (0) 8395 93 64 945
Mob: +49 (0) 176 20 96 26 00 / +49(0)176 67 01 83 66
E-Mail: DietrichGmbH@web.de
USt-IdNr.: DE287849560
HRB Nr.: HRB 730704
Amtsgericht Ulm
Geschäftsführer: Tony Dietrich

§ 3 Angebot / Vertragsabschluss / Rücktritt

Die Bestellung des Käufers gilt als Angebot. Alle Angebote und Dienstleistungen sowie Abbildungen sind freibleibend und unverbindlich. Ein Kaufvertrag gem. § 433 BGB kommt zustande, wenn eine Bestellung bzw. einen Reparaturauftrag über Ebay, elektronisch per Email , per Fax oder telefonisch abgegeben wird. Firma Dietrich GmbH ist nicht verpflichtet, Aufträge anzunehmen.

Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern oder sonstigen Irrtümern übernimmt Dietrich GmbH keine Haftung und ist jederzeit zum Rücktritt von Kaufverträgen berechtigt. Dietrich GmbH kann ebenfalls vom Kaufvertrag zurücktreten, wenn der Käufer falsche Angaben über seine Person gemacht hat, der Käufer mit dem Kaufgegenstand vertragswidrig verfahren hat und / oder wird oder der Käufer seine Zahlungen einstellt, über sein Vermögen das Insolvenzverfahren eröffnet oder dessen Eröffnung beantragt wurde oder gegen ihn fruchtlos vollstreckt wird. Verfügbarkeiten, Bezeichnungen, Erläuterungen, Preise etc. sind unverbindlich! Die Ausführung einer Dienstleistung durch Firma Dietrich GmbH erfolgt erst nachdem der Kunde den Reparaturauftrag unterschrieben per Email oder per Fax zugesendet hat. Der Kunde kann den Reparaturauftrag online als PDF Datei auf www.TurboDietrich.de herunterladen. Bei Bedarf wird der Reparaturauftrag dem Kunden elektronisch zugestellt.

Mit der Abgabe einer Bestellung bzw. eines Reparaturauftrages, verpflichtet sich der Kunde die bestellte Ware bzw. Dienstleistungen abzunehmen und den Rechnungsbetrag innerhalb 7 Tage per Vorkasse oder Paypal zu begleichen. Der Käufer kommt ohne weitere Erklärung der Firma Dietrich GmbH 14 Tage nach dem Fälligkeitstag in Verzug, soweit er nicht bezahlt hat. Im Falle des Vorhandenseins von Mängeln steht dem Käufer ein Zurückbehaltungsrecht nicht zu, es sei denn, dass die Lieferung offensichtlich mangelhaft ist. Im Falle des Vorhandenseins von Mängeln steht dem Käufer ein Zurückbehaltungsrecht nicht zu, es sei denn, dass die Lieferung offensichtlich mangelhaft ist. In einem solchen Fall ist der Käufer nur zur Zurückbehaltung berechtigt, soweit der einbehaltene Betrag im angemessenen Verhältnis zu den Mängeln und des voraussichtlichen Kosten der Nacherfüllung steht. Der Käufer ist nicht berechtigt, Ansprüche und Rechte wegen Mängeln geltend zu machen, wenn er fällige Zahlungen nicht geleistet hat und der fällige Betrag in einem angemessenen Verhältnis zu dem Wert der mit Mängeln behafteten Lieferung steht.

§ 4 Abnahme

Der Käufer ist verpflichtet, die bestellte Ware bzw. den Reparaturauftrag abzunehmen. Wird die Ware vom Käufer nicht abgenommen, ist Firma Dietrich GmbH berechtigt, nach Ablauf von 14 Tagen, gerechnet ab dem Zeitpunkt des Lieferversuchs, vom Vertrag zurückzutreten und Schadensersatz in Höhe von 25 % der Brutto-Kaufpreissumme zu verlangen. Gleiches gilt, wenn der Käufer die Abnahme der Ware ausdrücklich ablehnt.

Verweigert der Kunde die Zahlung der entstandenen Kosten, behält Firma Dietrich GmbH das Recht, die Ware bzw. den, zur Reparatur abgegebenen Gegenstand bis zur vollständigen Begleichung des Betrages zu behalten. Des Weiteren behält Firma Dietrich GmbH das Recht für diese Zeitdauer, Lagerkosten in Höhe von 5,00 EUR/Tag den Kunden in Rechnung zu stellen. Wird der Rechnungsbetrag innerhalb von 21 Tagen nicht beglichen, hat Firma Dietrich GmbH das Recht den Gegenstand wie Eigentum zu behandeln und bei Bedarf weiter zu verkaufen.

Alle angebotenen Dienstleistungen der Firma Dietrich GmbH sind unverbindlich. Wird ein Kundenauftrag durch die Firma Dietrich GmbH nicht oder nur teilweise erfüllt, so sind sämtliche Ersatzansprüche bei Nichterfüllung des Kundenauftrages vollkommen ausgeschlossen.

§ 5 Reparaturauftrag

Der Kunde beauftragt mit seiner Unterschrift des Reparaturauftrages der Firma Dietrich GmbH mit der Instandsetzung seines Turboladers. Ein Rücktritt vom Reparaturauftrag von Seiten des Kunden ist nicht möglich, da es sich hierbei um eine Dienstleistung handelt, die nicht rückgängig gemacht werden kann. Somit hat der Kunde den vollen Rechnungsbetrag zu begleichen. Die Firma Dietrich GmbH ist nur dann verpflichtet den Auftrag auszuführen, wenn dieser durch die Firma Dietrich GmbH schriftlich bestätigt wurde.

§ 6 Auftragsdauer

Die Dauer eines Reparaturauftrages beträgt in der Regel 1-3 Tage. Je nach Beschaffungsmöglichkeit der Ersatzteile, kann die Dauer des Reparaturauftrages auf unbestimmte Zeit überschritten werden. Erklärt sich der Kunde mit der Wartezeit einverstanden, so ist er nicht dazu berechtigt von dem Reparaturauftrag zurück zu treten.

§ 7 Preise und Zahlungsbedingungen

All unsere Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer. Die angegebenen Preise für die Instandsetzung des Turboladers sind nicht verbindlich. Der Preis kann sich je nach Schaden und Beschaffungskosten der Ersatzteile erhöhen.

Alle Zahlungen erfolgen per Banküberweisung, Paypal oder Barzahlung. Der Käufer kommt ohne weitere Erklärung der Firma Dietrich GmbH 14 Tage nach dem Fälligkeitstag in Verzug, soweit er nicht bezahlt hat. Ab Beginn des Zahlungsverzuges sind Verzugszinsen in Höhe von 8 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank zu bezahlen. Die Geltendmachung weiteren Verzugsschaden bleibt ausdrücklich vorbehalten.

Nachnahmeversand ist nur auf Anfrage und innerhalb Deutschlands möglich. Bei Nachnahmeversand werden 15,00 EUR Gebühren berechnet. Bei Auslandsüberweisungen sind die Bankgebühren durch den Kunden zu Tragen. Wird nur Teilzahlung des geforderten Betrages gutgeschrieben, so erfolgt der Versand der Ware erst nach Begleichung der Restschuld des Kunden.

§ 8 Liefer- und Versandkosten

Der Versand der Ware erfolgt unmittelbar spätestens am nächsten Tag nach Zahlungseingang. Die Lieferung erfolgt durch DHL. Die Versandkosten innerhalb Deutschland sind kostenlos, unabhängig von der Bestellmenge. Eine Selbstabholung der Ware direkt bei Dietrich GmbH, ist nur nach einer Vereinbarung eines Abholtermins-gegen Barzahlung möglich.

§ 9 Altteilpfandbestimmungen

Zu dem Verkaufspreis eines Turboladers werden zusätzlich 100,00 EUR Netto Altteilpfand berechnet. Der Altteilpfandbetrag wird dem Kunden nach Zusendung seines alten Turboladers zurückerstattet. Das Altteil muss innerhalb von 2 Wochen nach dem Kauf des Turboladers an die Firma Dietrich GmbH zugeschickt werden. Die Beschaffenheit des Altteilpfand muss der Beschaffenheit des erworbenen Turboladers entsprechen. Wird ein Turbolader in einem nicht reparierbarem Zustand zugeschickt, so erfolgt keine Rückerstattung des Altteilpfandbetrages und der zugesendete Artikel wird verschrottet. Beim zusenden des Turboladers ist darauf zu achten das der Artikel frei von Altöl oder ölverschmutzten Verpackungen ist . Sollte der Artikel Altöl Rückstände oder ölverschmutzte Verpackungen haben muss dieses kostenpflichtig entsorgt werden wodurch 20,00€ Netto in Rechnung gestellt wird.Wird ein Altteilpfand Turbolader nicht innerhalb der angegebenen Frist von 2 Wochen an die Firma Dietrich GmbH zugeschickt, so erfolgt keine Rückerstattung des Altteilpfandbetrages. Die Versandkosten des Altteilpfand sind von dem Käufer zu tragen. Die Rückerstattung des Altteilpfands wird innerhalb 14 Werktage zurückgezahlt.

§ 10 Garantiebestimmungen

Die Gewährleistungsfrist beträgt bei Neuware 2 Jahre, gerechnet ab Gefahrenübergang. Diese Frist ist eine Verjährungsfrist. Der Kunde hat grundsätzlich eigenverantwortlich sicherzustellen, dass die Ware fachgerecht gemäß den Herstellervorgaben montiert wird. Im Zweifel ist bei allen Teilen eine Funktions- und Sicherheitsprüfung durch qualifiziertes Personal durchzuführen. Firma Dietrich GmbH ist weder zum Einbau der Ersatzteile noch zu einer Beratung hinsichtlich des Einbaus verpflichtet. Macht der Kunde unberechtigt und schuldhaft Gewährleistungsansprüche geltend, obwohl der Defekt der Ware durch einen unsachgemäßen Einbau oder eine unzureichende Pflege bzw. Wartung und nicht durch einen Sachmangel der Kaufsache bei Gefahrübergang bedingt ist, hat der Kunde Firma Dietrich GmbH alle Kosten zu erstatten, die durch Prüfung der Ware und die weitere Abwicklung der Angelegenheit entstanden sind.

Bei unsachgemäßer Behandlung und / oder nicht Einhaltung der Einbauvorschriften erlischt der Anspruch auf Garantie. Veränderungen an dem Fahrzeug und an dem Motor ( z.B. durch Chiptuning), die in einem Zusammenhang mit der Funktion des Turboladers stehen oder Veränderungen an dem bei der Firma Dietrich GmbH instand gesetztem oder erworbenem Turbolader bzw. Produkt, führen zum sofortigen Garantieausschluss. Bei nicht Beheben der Mängel am Fahrzeug, die für den Schaden am Turbolader verantwortlich sind, erlischt der Garantieanspruch. Elektronische Bauteile sind von der Garantie ausgeschlossen. Ist der Schaden auf einen Einbaufehler zurück zu führen, so erlischt der Garantieanspruch.

§ 11 Mängelhaftung:

Der Kunde ist verpflichtet, die gelieferte Ware sofort nach Ablieferung zu untersuchen und bestehende Mängel der Firma Dietrich GmbH unverzüglich schriftlich elektronisch per Email oder per Fax mit Fotoaufnahmen mitzuteilen. Spätestens nach 2 Tagen, nach der Ablieferung, muss die Mitteilung bei der Firma Dietrich GmbH eingegangen sein. Mängel, die verspäten, oder nach Inbetriebnahme des Produktes bzw. des instandgesetzten Turboladers, reklamiert werden, sind von der Garantie ausgeschlossen. Eine Veränderung des Produkts jeglicher Art führt zur sofortigen Erlöschung der Garantie. Sämtliche Einbau- und Ausbaukosten, so wie andere in diesem Zusammenhang entstehende Kosten für den Kunden, werden durch die Firma Dietrich GmbH nicht übernommen.

Liegt ein von Firma Dietrich GmbH zu vertretender Mangel der Ware vor, ist Firma Dietrich GmbH entweder zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt / verpflichtet. Wurde die entsprechende Ware benutzt, kann Firma Dietrich GmbH bei Rückgängigmachung des Kaufvertrages entsprechende Abschläge geltend machen.

§ 12 Reklamationsbestimmungen

Die erforderliche Rücksendung der Ware, im Falle eines Mangels, kann nur mit dem Einverständnis der Firma Dietrich GmbH erfolgen. Unfreie Pakete bzw. Päckchen werden nicht zurückgenomen. Im Falle einer Reklamation, ist eine detaillierte Einbaurechnung, eine Kopie der durch die Firma Dietrich GmbH ausgestellten Rechnung sowie ein vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Reklamationsformular der Firma Dietrich GmbH vorzulegen. Wird eine Beanstandung von uns als berechtigt anerkannt, so leisten wir nach unserer Wahl Ersatz oder Nachbesserung der beanstandenden Ware. In diesem Fall treten unsere Bestimmungen über Auftragsdauer in Kraft. Gewerbliche Kunden verzichten auf jegliche Kostenerstattung, die in Zusammenhang mit unserer Ware oder Dienstleistung gebracht wird, selbst wenn eine Beanstandung von uns als berechtigt anerkannt wird. Sollte sich bei der Untersuchung des Reklamierten Produkten bzw. des instandgesetzten Turboladers kein Fehler bzw. ein Einbaufehler herausstellen, so hat der Kunde sämtliche angefallenen Bearbeitungs-, Verwaltungs- sowie Versand- und Verpackungskosten an die Firma Dietrich GmbH zu entrichten. Wird der geforderte Betrag innerhalb von zehn Tagen nach dem Untersuchungsergebnis nicht beglichen, so behält Firma Dietrich GmbH das Recht, das Produkt bzw. den Turbolader bis zur vollständigen Bezahlung des geforderten Betrages unter Einkalkulierung der Lagerkosten zu behalten.

§ 13 Rücknahmebedingungen

Ordnungsgemäß bestellte und gelieferte Ware wird grundsätzlich nicht zurückgenommen. Bei einer versandtfreier Rücksendung, die mit unserer Zustimmung erfolgt, berechnen wir für den Verwaltungsaufwand und entgangenen Gewinn 25 % des Nettorechnungsbetrages. Die Rücknahme für bereits in Gebrauch genommener Ware oder durch die Firma Dietrich GmbH instandgesetzter Turbolader ist ausgeschlossen.

§ 14 Eigentumsvorbehalt

Bis zu ihrer vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Firma Dietrich GmbH. Bei Pflichtverletzungen des Käufers, insbesondere bei Zahlungsverzug, ist die Firma Dietrich GmbH auch ohne Fristsetzung berechtigt, die Herausgabe der Ware zu verlangen und/oder vom Vertrag zurückzutreten; der Käufer ist zur Herausgabe verpflichtet. Im Herausgabeverlangen der Ware liegt keine Rücktrittserklärung der Firma Dietrich GmbH, es sei denn, dies wird ausdrücklich erklärt. Bei einer Weiterveräußerung der Ware tritt der Käufer seine Forderung, die aus der Veräußerung der Vorbehaltsware besteht, bereits jetzt bis zur Höhe des noch ausstehenden Rechnungsbetrages an die Firma Dietrich ab.

§ 15 Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln, besteht das Widerrufsrecht nicht.

§ 16 EBay Kaufabwicklung

Erwirbt der Kunde eine oder mehrere eBay Auktion der Firma Dietrich GmbH, auch wenn die Kaufabwicklung nicht abgeschlossen ist, so kommt ein Kaufvertrag zwischen dem Kunden und der Firma Dietrich GmbH zustande. Wünscht der Kunde den Rücktritt vom Kaufvertrag, so hat er 25 % (Prozent) des Bruttokaufbetrages für die Verwaltung- und Bearbeitungskosten zu tragen. Des Weiteren entstehen 15,00 EUR Verpackungskosten. Die erwähnten Kosten bei einen Rücktritt vom Kaufvertrag, werden den Kunden in Rechnung gestellt. Die Rechnung ist innerhalb von 7 (sieben) Tagen nach Zusendung der Rechnung zu begleichen.

§ 17 © Copyright Hinweis

Alle auf dieser Internetpräsenzverwendeten Texte, Fotos und grafischen Gestaltungen sind urheberrechtlich geschützt. Sollten Sie Teile hiervon verwenden wollen, wenden Sie sich bitte an uns. Wir werden dann gegebenenfalls den Kontakt zum Urheber oder Nutzungsberechtigten herstellen.

§ 18 Information nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG):

Es besteht keine Verpflichtung und Bereitschaft zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle!